Orkantief über Deutschland

Benutzeravatar
Binchen
Beiträge: 651
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 09:51

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von Binchen » Mi 3. Jan 2018, 10:43

Am frühen Morgen hat es ziemlich geregnet und war stürmisch. Tobi hat sich bis 8.30h überhaupt nicht gerührt, ich habe Urlaub "party_18"
Bin dann gleich mit ihm raus weil es da grade nicht geregnet hat , sogat die Sonne hat ein wenig geschienen.
Jetzt haben wir Gewitter mit starkem Wind Warnung..... bei uns hier oben kann es etwas mehr wehen "schilder_15"
Hundi liegt tiefenentspannt in seinem Bett, zum Glück muss er erstmal nicht raus.
Sabine mit Tobi

Azor
Beiträge: 2571
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:49

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von Azor » Mi 3. Jan 2018, 11:38

Azor findet das Wetter nun auch nicht grad so dass er raus möchte :lol:

Bild
LG Sandra mit Azor

ronnie
Beiträge: 2535
Registriert: Do 22. Sep 2011, 14:44

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von ronnie » Mi 3. Jan 2018, 11:47

Hier tobt es jetzt so richtig... :?
Irene

Benutzeravatar
Binchen
Beiträge: 651
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 09:51

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von Binchen » Mi 3. Jan 2018, 11:50

20171112_170459_crop_970x597-485x299.jpg
20171112_170459_crop_970x597-485x299.jpg (51.78 KiB) 825 mal betrachtet
:lol: Tobi bleibt lieber im kuschligen Bett.
Gewitter ist wohl vorbei, es wird heller und zum Glück nix passiert. Wir haben eine Baustelle mit Kahn vor der Nase das hat mich doch etwas beunruhig
Sabine mit Tobi

ronnie
Beiträge: 2535
Registriert: Do 22. Sep 2011, 14:44

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von ronnie » Mi 3. Jan 2018, 13:11

:lol: Im ersten Moment dachte ich gerade "Wo hat die Ronnies Bild her??"
Hier ist nämlich der gleiche Anblick: Ronnie (schwarz) auf den (roten) Fatboy meines Bruders gekuschelt... "beer"
Irene

Benutzeravatar
Bine 16
Beiträge: 10
Registriert: Mo 21. Feb 2011, 19:20

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von Bine 16 » Mi 3. Jan 2018, 13:34

Ich bin heute morgen mit den Galgoletten schon schön nass geworden. Hier regnet es in einer Tour und das schon seit heute Nacht und jetzt kommt der Sturm dazu. Paßt perfekt, denn heute war mein erster Arbeitstag im neuen Jahr. "schilder_15"

Benutzeravatar
greycie
Beiträge: 12965
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 06:44

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von greycie » Mi 3. Jan 2018, 14:01

bei uns hieß es ja eigenltich, das es in der Nacht beginnen sollte.
Als Flash um halb drei mal raus wollte, dachte ich so "ohweh" doch nichts, kein Windchen kein Regen.
Heute morgen um 5:30 auch nicht -alles gut -wir sind eine kleine runde gegangen und als wir kurz vor dem Haus waren fing es zu regnen an. Glück gehabt.

Ich war dann so 7:05 Arbeit und da legte es so richtig los.

Jetzt ist hier trocken aber sehr windig.
Michaela
Bild
Nur wer einmal seinen Windhund jagen gesehen hat, der weiß, was er an der Leine hat!

Benutzeravatar
greycie
Beiträge: 12965
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 06:44

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von greycie » Do 4. Jan 2018, 08:36

also gestern abend fiel der Abendspaziergang aus "Mistwetter" in Strömen und dazu heftige Sturmböen

Im Wald laufen? Lieber nicht - im "freien" auf dem Feldweg laufen? nee - keine Chance.
Also -> ab in Garten!
Haben sie aber kommentarlos hingenommen "sport_01" glaub die fanden das gar nicht schlimm.
Dafür fiel die Morgenrunde etwas länger aus
Michaela
Bild
Nur wer einmal seinen Windhund jagen gesehen hat, der weiß, was er an der Leine hat!

True Type
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 14:43

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von True Type » Do 4. Jan 2018, 09:14

Hier blieb auch alles ruhig, vielleicht mal 15 min etwas heftigerer Wind... dafür rüstet Regensburg jetzt den Hochwasserschutz auf in Erwartung der Wassermassen, die ihr Nordler jetzt zu uns in den Süden schickt...
Liebe Grüße
Claudia
immer aktuell auf: www.prathers.blogger.de
Esse Quam Videri!

Azor
Beiträge: 2571
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:49

Re: Orkantief über Deutschland

Beitrag von Azor » Do 4. Jan 2018, 10:37

Wir waren heute Morgen 30min in strömendem Regen unterwegs. Für mehr hatte ich keine Lust, Azor wäre sowieso lieber direkt zuhause geblieben.

Ja Hochwasser ist hier auch ein großes Thema. Ein Stück weiter an der Mosel ist der Pegel schon beachtlich.
Das kleine Flüsschen hier bei uns tritt langsam auch auf die Felder nebenan.
LG Sandra mit Azor

Antworten

Zurück zu „Entlaufen / Warnungen“