Staupe Virus in Schleswig-Holstein

Benutzeravatar
greycie
Beiträge: 12965
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 06:44

Re: Staupe Virus in Schleswig-Holstein

Beitrag von greycie » Fr 15. Jan 2016, 09:03

wir wurden als Kinder auch geimpft.
Meine Schwester hatte nur den Mumps, ich hatte die Windpocken.
Mehr nicht.

Meine Hunde / Katzen wurden immer Grundimunisiert und dann die empfohlene Auffrischung gemacht.
Also bei damals noch jährlicher Tollwut diese also auch.

Mein Tierarzt hat dann gesagt, er impft Hunde, die immer geimpft wurden, ab einem Alter von ca. 7-8 Jahren nicht
mehr. Und so haben wir das damals dann mit den Alten gemacht.
Nur noch die tollwut wegen den Auslandsreisen (dem Stempel).

Das war dann so 2005/2006 rum. Seither belasse ich es dabei. Bis 8 wird geimpft, danach nur noch die Tollwut.
Außer Pearl, die eben eine besondere Stellung hat.
Sie erhält KEINE Staupe Impfung. Nur Tollwut jetzt noch.
Asim, Sanyi und velvet, erhalten noch alles, da alle unter 8.
Die Alten nur noch Tollwut, die sind aber bereits seit mehr als 7 Jahren bei uns und wurden regelmäßig geimpft.
Michaela
Bild
Nur wer einmal seinen Windhund jagen gesehen hat, der weiß, was er an der Leine hat!

Antworten

Zurück zu „Entlaufen / Warnungen“