welcher Napf für die Wanderung?

Antworten
Benutzeravatar
Greyhoundhenry
Beiträge: 3881
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 20:40

welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von Greyhoundhenry » Mo 7. Mai 2018, 21:15

Hallo zusammen,

welchen Napf nehmt Ihr auf Wanderungen?

Wir wollen im Spätsommer über den Dachstein wandern. Nun folgendes Problem: Nikita und Bonnie zusammen ein Wassernapf geht nicht. Der Zyklop Nikita drängelt und bufft, so dass Bonnie meiner Meinung nach zu wenig unterwegs trinkt. Wir müssen also 2 Näpfe für Wasserpausen dabei haben. Diese Silikondinger, mit Deckel, die man zusammenfalten kann sind Mist, gehen immer ziemlich gleich kaputt, reißen an den Falten ein.

Was nehmt Ihr, hat jemand einen Tipp? Es soll ja auch platzsparend sein, rucksackgeeignet.
Gabi, Rainer, Frau Katastrophe Bonnie, Nikita, der weltbeste Greyhound Henry für immer im Herzen
Bild
Alle unsere Beiträge sind unsere Meinung und sollen nicht ohne Rückfragen kopiert und anderweitig veröffentlicht werden

Benutzeravatar
Dany
Beiträge: 745
Registriert: Do 22. Sep 2011, 17:20

Re: welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von Dany » Mo 7. Mai 2018, 21:50

ich habe so ein Silikonding (das hat aber keinen Deckel, wozu auch?) und das Teil ist unkaputtbar, also nix mit Rissen oder so.
Hast du die faltbaren Näpfe aus Nylon schon probiert? Platzsparender geht nicht.
LG
Dany

Don't wash your Wolfhounds, bathe them in love!

ronnie
Beiträge: 2607
Registriert: Do 22. Sep 2011, 14:44

Re: welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von ronnie » Mo 7. Mai 2018, 23:24

Diese faltbaren aus Nylon habe ich, aber weder früher Ronnie, noch jetzt Hugo mag die, irgendwas stört sie an denen.
Irene

True Type
Beiträge: 1408
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 14:43

Re: welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von True Type » Di 8. Mai 2018, 07:27

Ich hab auch diese Ziehharmonikadinger, unkaputtbar... was hast Du da gekauft?? Allerdings hab ich die bei all meinen hunderten von Kilometern vielleicht 3 x gebraucht? Grade auf Bergwanderungen finden die überall Wasser, der Napf interessiert sie nicht. Höchstens mal, das abends am Zelt mal einer kurz schlappschlapp daraus macht...
Bei kurzen Wanderung hab ich eine Aluflasche mit so ner Trinkschale dran geklippt - paßt halt nicht allzuviel rein, aber die wird akzeptiert, vor allem auf Ausstellungen hab ich die dabei.
Wenn Du nen dementsprechend geräumigen Rucksack dabei hast leg einfach eine Blechschüssel oben auf, die wiegt nicht viel, faßt aber einiges. und garantiert unkaputtbar.
Liebe Grüße
Claudia
immer aktuell auf: www.prathers.blogger.de
Esse Quam Videri!

Azor
Beiträge: 2680
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:49

Re: welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von Azor » Di 8. Mai 2018, 21:56

True Type hat geschrieben:
Di 8. Mai 2018, 07:27
Wenn Du nen dementsprechend geräumigen Rucksack dabei hast leg einfach eine Blechschüssel oben auf, die wiegt nicht viel, faßt aber einiges. und garantiert unkaputtbar.
So machen wir das auch.
LG Sandra mit Azor

Benutzeravatar
Greyhoundhenry
Beiträge: 3881
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 20:40

Re: welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von Greyhoundhenry » Di 8. Mai 2018, 22:52

Ich habe jetzt 2x die Silikon Dinger bestellt.
Gabi, Rainer, Frau Katastrophe Bonnie, Nikita, der weltbeste Greyhound Henry für immer im Herzen
Bild
Alle unsere Beiträge sind unsere Meinung und sollen nicht ohne Rückfragen kopiert und anderweitig veröffentlicht werden

Azor
Beiträge: 2680
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:49

Re: welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von Azor » So 20. Mai 2018, 15:09

Ich hatte kurzerhand doch noch einen faltbaren Napf gekauft bei Fressnapf und war sehr zufrieden damit im Urlaub.

https://www.fressnapf.de/p/dogs-creek-r ... gruen500ml
LG Sandra mit Azor

Azor
Beiträge: 2680
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:49

Re: welcher Napf für die Wanderung?

Beitrag von Azor » Sa 22. Sep 2018, 20:35

Nie wieder mit festem Napf auf Wanderung - die Silikonnäpfe zum Zusammenfalten sind einfach super.
Und nehmen halt keinen Platz weg "daumen"
LG Sandra mit Azor

Antworten

Zurück zu „Zubehör / Shops“