10 Jähriges Bestehen - Happy Birthday Forum

This is a guest area. It serves to provide interesting articles from and about Greyhounds, without a registration in the forum. / Dies ist ein Gästebereich. Er dient dazu, interessante Berichte von und über Greyhounds zur Verfügung zu stellen, ohne eine Registrierung im Forum.
Antworten
Benutzeravatar
Greyhound-Forum
Administrator
Beiträge: 14732
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 06:44

10 Jähriges Bestehen - Happy Birthday Forum

Beitrag von Greyhound-Forum » Mo 1. Feb 2021, 10:11

*11.01.2011
Happy Birthday – Glückwunsch zum 10 jährigen Bestehen!
Am 10.01.2020 entstand die Idee, am 11.01.2020 wurde es technisch angelegt!
Das Greyhound Forum war gegründet!

Ich wurde damals von Petra Müller angesprochen, ob ich denn nicht Lust hätte mit anderen Greyhound Liebhabern ein Greyhound Forum zu eröffnen.
Da musste ich nicht 2x überlegen.
So war die Idee schnell in die Tat umgesetzt. Mit Heike Zapf als Technische Administration und Server Inhaberin zogen wir wenigen Gründungsmitglieder binnen weniger Tage das Forum hoch.
Betty, Monika, Petra und ich haben uns die Nächte um die Ohren geschlagen um eine gute Struktur sowie eine Basis an Beiträgen für den Start zu erstellen.

Ab dem 22.01.2011 folgten die ersten offiziellen Mitglieder unserem Ruf ins neue rassespezifische Forum.
Damals noch „Ex Racer Greyhound Forum“ – da wir speziell die Geschichten rund um die Greyhounds aufbauen wollten, die über die Vermittlungsorganisationen nach Deutschland kamen und hier vermittelt wurden.

Unser Anliegen war immer, das wir möglichst viele Themenbereiche rund um den Greyhound, den Ex-Racer abdecken wollten.
Gesundheit, Herkunft und Tierschutz stand zu Beginn an erster Stelle. Die Gründer kamen alles aus dem Tierschutz und daher waren wir zu Beginn doch eher „Anti“ ausgerichtet.
Doch wir haben schnell erkannt, dass man nur lernen, erkennen und sich weiter entwickeln kann, wenn die eigene Denkweise immer wieder auf den Prüfstand gestellt wird und man seine Gedanken auch über den eigenen kleinen bestehenden Horizont hinaus schweifen lässt.

Wir nahmen schon früh Kontakt zu Rassekennern im In und Ausland auf.
Das waren Mediziner, Trainer, Besitzer und Züchter von Greyhounds. Menschen, die ihr Leben der Rasse gewidmet haben.

Wir haben im englisch sprachigen Raum viele interessante Beiträge über Gesundheit, Erziehung, Zucht, Aufzucht und Tierschutz entdeckt und diese übersetzt.
Es ist nicht jedem möglich in Englisch verfasste Texte zu lesen. Gerade vor 5-10 Jahren waren die Online Übersetzer noch sehr dürftig und nicht zu gebrauchen.

So konnten wir 2011 schon Kontakt mit Dr. Tom Meulman und Dr. John Kohnke (beides australische Koryphäen in Sachen Greyhound) aufnehmen und erhielten ihre Übersetzungsfreigaben für ihre Gesundheitstexte. Wir konnten auch persönlich bei Problemen auf sie zugehen und sie um Rat fragen!

In den letzten Jahren folgten viele weitere Übersetzungen von namhaften Greyhoundpersönlichkeiten (z.B Dennis McKeon, früherer Trainer und Züchter in den USA).

Die Wissensdatenbank füllt sich seither kontinuierlich dank der Hilfe vieler Freiwilliger die sich um Texte und deren Übersetzungsfreigaben bemühten!

Wir waren nicht überall beliebt und unsere Idee, die deutschen Organisationen in der Aufklärung rund um den Greyhound zu unterstützen, stieß auf wenig Gegenliebe. Ja, wir haben auch mit einigen Personen heftige Diskussionen geführt. Erst Recht, als ich entschieden habe, das ich dieses Forum nicht länger nur den „Ex-Racern“ widmen möchte, sondern es zum allgemeinen Rasseforum gemacht habe, wo auch Zucht, Racing und Ausstellung ihren Bereich erhalten sollte, ja und auch die Seite der Rennindustrie näher beleuchten und transparenter machen!

Ein großer Themenbereich ist und bleibt die Gesundheit, die Aufklärung über die Herkunft der Greyhounds (wo sie gezüchtet, aufgezogen, trainiert und für die Rennbahn/Coursing gehalten werden) um den zukünftigen Adoptanten etwas an die Hand zu geben, ihren neuen Lebensgefährten zu verstehen und ihn so anzunehmen, wie er wirklich ist. Nicht zu was er gemacht werden soll!

Aufklärung statt Halbwahrheiten, Tatsachen statt Geschichten!

Vor 5 Jahren wurde dann die gleichnamige Facebook Gruppe gegründet! Es ist der Lauf der Zeit, dass sich mehr Menschen nun in den Sozialen Medien bewegen, als im Forum.
Dennoch bleibt dieses Forum bestehen, denn der „Reichtum“ an Wissen kann nirgendwo so gebündelt gesammelt werden, wie in einem Forum!

Aus dem Bedarf heraus, dass doch einige Adoptanten mehr über ihren Ex Racer wissen wollten, entstand dann auch die Gruppe „Ex-Racer Greyhound new & previous owners/breeders / Germany“ – in der wir für mehr als 60 Personen Kontakt zu den Vorbesitzern, Trainern oder Züchtern in Irland und England den Kontakt herstellen konnten. Adoptanten, denen die Vorgeschichte ihrer Greyhounds wichtig war und die so auch erfuhren, wie ihr Hund geboren, gelebt, trainiert wurde!
Ein wichtiger Wissensbonus, der jedem dieser Greyhounds zu Gute kam!

Ich bin froh, damals das Forum mit gegründet zu haben, denn ohne diese Forum würde ich heute vieles nicht wissen. Vermutlich würde ich immer noch die gleichen Meinungen und Ansichten vertreten wie damals – und das wäre sehr traurig. Die wunderbare, abwechslungsreiche und vielfältige Welt der Greyhounds wäre mir nie so offenbart worden!
Unvorstellbar für mich – sich nicht weiter entwickeln zu können oder zu wollen!
Die Freundschaften im In und Ausland die dadurch gegründet wurden möchte ich nicht mehr missen!

Ich freue mich auf viele weitere Jahre und ganz viele neue Themen rund um den Greyhound und seine wunderbare Vielfalt!
Michaela
Bild
Nur wer einmal seinen Windhund jagen gesehen hat, der weiß, was er an der Leine hat!

Benutzeravatar
Greyhoundhenry
Beiträge: 4680
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 20:40

Re: 10 Jähriges Bestehen - Happy Birthday Forum

Beitrag von Greyhoundhenry » Mi 3. Feb 2021, 10:36

"party_16"
Gabi, Rainer, Frau Katastrophe Bonnie, Nikita, der weltbeste Greyhound Henry für immer im Herzen
Bild
Alle unsere Beiträge sind unsere Meinung und sollen nicht ohne Rückfragen kopiert und anderweitig veröffentlicht werden

ronnie
Beiträge: 3462
Registriert: Do 22. Sep 2011, 14:44

Re: 10 Jähriges Bestehen - Happy Birthday Forum

Beitrag von ronnie » Mi 3. Feb 2021, 16:50

Was - so lange schon wieder? "blumen"
Irene

Antworten

Zurück zu „General information/ Allgemeine Information“